Auszeit?
Auszeit beenden
Mehr zu Gunilla Pfeiffer ...close  [close]
Gunilla Pfeiffer wurde am 25. Februar 1978 in Wiesbaden geboren. Das Studium der Kirchenmusik führte sie nach Heidelberg, wo sie 2007 ihr A-Diplom ablegte. Seit August 2007 ist sie als Kantorin an der Christuskiche und Auferstehungsgemeinde in Oberursel tätig.

Die kirchenmusikalische Arbeit kennt Gunilla Pfeiffer seit ihrer eigenen Kindheit. In ihrer Heimatgemeinde sang sie im Kinder- und Jugendchor und erhielt den ersten Instrumentalunterricht in Flöte, Klavier und Orgel.

Gerade die Chorarbeit ist ihr besonders ans Herz gewachsen. Schon im Studium bildete Chor- und Orchesterleitung einen Schwerpunkt. Im Singen, besonders im Chorsingen, sieht die Kantorin die Chance, Menschen aller Alterstufen zu erreichen und für die Musik verschiedener Stilrichtungen zu begeistern.

Mit ihrer neuen Stelle in Oberursel übernahm Gunilla Pfeiffer die Leitung der Evangelischen Kantorei Oberursel, die im Dezember 2007 Camille Saint-Saëns „Oratoire de Noël“ aufführte. Zur Zeit probt die Kantorei neben Werken zur musikalischen Mitgestaltung von Gottesdiensten an Händels „Messias“.

Im Oktober 2007 gründete Gunilla Pfeiffer den Evangelischen Kinder- und Jugendchor Oberursel, der wöchentlich in drei verschiedenen Altersgruppen probt und am 19.April 2008 mit dem Musical „Das Geheimnis der Kathedrale“ von Kurt Enßle den ersten Auftritt haben wird.

Für Pfingsten ist ein Gospelprojekt geplant. Genauere Informationen werden demnächst bekannt gegeben.

Neben der Chorarbeit und dem sonntäglichen Organistendienst ist die Kantorin für die musikalische Gestaltung der Wochenschlussandachten verantwortlich, die jede Woche um 18.00 Uhr in der Christuskirche stattfinden. Als „Musikalische Wochenschlussandacht“ bietet die jeweils letzte Andacht im Monat Raum für besondere musikalische Projekte. Unter einem bestimmten Thema bildet hier das konzertante Orgelspiel oder die Mitwirkung von Kantorei oder Instrumentalisten einen Schwerpunkt.

Neben ihrer kirchenmusikalischen Arbeit als Kantorin unterrichtet Gunilla Pfeiffer als Dozentin in der kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern.

Als Liebhaberin „Alter Musik“ spielt sie Block- und Traversflöte und singt projektbezogen in verschiedenen Vokalensembles.