Auszeit?
Auszeit beenden

Liebe Kinder, liebe Eltern,

2020 geht es weiter mit dem ElKiGo. Wir wollen an den unten genannten Terminen einen Gottesdienst mit viel Bewegung für Erwachsene und Kinder feiern.
Jeden 3. Sonntag im Monat treffen wir uns um 10 Uhr im Gemeindezentrum der Christuskirche, um uns mit einem gemeinsamen Frühstück zu dem jeder etwas mitbringt, zu stärken.
Um 10:30 Uhr beginnt dann der Eltern-Kind-Gottedienst (ElKiGo) im Gemeindezentrum parallel zum Gottesdienst in der Kirche, so dass die Eltern, die lieber in der Kirche Gottesdienst feiern möchten, dort teilnehmen können. Wer mag, kann auch erst zum ElKiGo kommen.
Abbildung

Kleiner Impuls statt ElKiGo am 17. Mai

„Die Berufung der Jünger“
Matthäus 4, 18-22; Ostseite, 3. Fenster von Süden der Christuskirche

„Folgt mir nach! Ich will euch zu Menschenfischern machen.“ Petrus, Andreas, Jakobus und Johannes schauten sich überrascht an. Jesus brauchte ihre Hilfe. Jesus bat sie, mit ihm zu gehen. Sie sollten Jesus helfen, Menschen von Gott zu erzählen.
Mit diesem Bibelvers grüßen wir Euch ganz herzlich.
Viele von uns werden in den letzten Wochen - vielleicht sogar gemeinsam mit der Familie - gebetet und um Gottes Unterstützung für die jetzige Situation gebeten haben. Einige haben Fürbitten aufgehängt. Gerade in schwierigen Zeiten kann Gott eine große Stütze sein. Wir brauchen Gott. Diese Bibelstelle zeigt aber auch, dass Gott uns braucht. Zwar sagt diese Bibelstelle vor allem, dass wir von Gott erzählen sollen, dennoch zeigt sie auch einige Parallelen zu der aktuellen Situation. Lasst uns gemeinsam in die Welt hinaustreten und zusammen helfen, diese schwierige Zeit hinter uns zu lassen. Gott ist bei uns.
„Aber die auf den Herrn harren, kriegen neue Kraft,
dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler,
dass sie laufen und nicht matt werden,
dass sie wandeln und nicht müde werden.“ (Psalm 42:12/LUT)

Lasst uns gemeinsam helfen, die Welt wieder so aufzubauen,
wie wir sie kennen oder sogar zu verbessern. Auch wenn wir einige Wochen der Ungewissheit und vielleicht auch der Dunkelheit hinter uns haben, gibt es immer Licht für jeden von uns. Und jeder von uns kann beitragen, das Licht heller zum Leuchten zu bringen.
Die Sonne soll genau das verdeutlichen. Wir sind alle Teil eines großen Ganzen und jeder von uns gehört dazu! Jeder von uns kann das Licht aber auch in die Welt tragen!
Lasst uns gemeinsam und jeder für sich versuchen, die Welt wieder zum Leuchten zu bringen, auch wenn dies zunächst an Vorsicht und besondere Rücksichtnahme geknüpft ist.
Schreibt uns Eure Ideen wie wir gemeinsam wieder Gottesdienst feiern können und/ oder wo wir in der Umgebung Gutes tun könnten. Vielleicht kennt jemand eine Familie/ Organisation/ Landschaft, die jetzt Hilfe braucht? Schreibt uns davon an valeri_z (at) yahoo (dot) com. Gemeinsam könnten wir viel erreichen.
Eurer ElKiGo Team